Freitag, 30. Mai 2014

Sonntag, 25. Mai 2014

Baywatch


baywatch Ausstellungsprojekt Werft 77 Düsseldorf
Die ehemalige Industriehalle am Reisholzer Hafen wird von 17 jungen Künstlern aus Karlsruhe und Saarbrücken aus ganz eigener Sicht neu interpretiert. Es sind Studierende aus den Klassen von Prof. Leni Hoffmann (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) und Prof. Eric Lanz (Hochschule der Bildenden Künste Saar), die ihre Werke vor Ort in Bezug auf Gebäude und Gelände unmittelbar am Rhein entwickeln.
Sie beschränken sich nicht auf irgendein Medium und schließen keine Vorgehensweise aus. Ihre Arbeiten werden ab dem 5. Juni zu sehen sein. Wir laden herzlich ein.
In einem „close up“ besprechen eingeladene Künstler und Theoretiker in den darauf folgenden Tagen die Arbeitsergebnisse der Studierenden. Die Gespräche mit den Künstlern und Hochschullehrern sind öffentlich. Das Projekt wird mittels einer Publikation und einem Film dokumentiert.
Eröffnung:
Donnerstag, den 5. Juni von 18 bis 22 Uhr
Öffnungszeiten vom 6. bis 11. Juni täglich von 16 bis 20 Uhr
„close up“:
Freitag, den 6. Juni um 18 Uhr
Prof. Dr. Matthias Winzen (Kunstgeschichte und Kunsttheorie, HBKsaar)
Konzert:
Samstag, den 7. Juni um 16 Uhr und um 21 Uhr
SOHNE | Avantgarde Noise‐Jazz
Pia Apzieher _Klavier
Seb Bauhofer _Cello
Sascha Brosamer _Elektronik
David Leutkart _ Synthesizer
Felix Mayer _Posaune
aftershow ab 23:00:
Dj Antidot | Techhouse
Don Kanalie Bassblüten Therapie Freiburg | Techhouse
„close up“:
Sonntag, den 8. Juni um 15 Uhr
Prof. Axel Heil (Experimentelle Transferverfahren, Staatl. Akademie d. Bild. Künste Karlsruhe)
Finissage:
Mittwoch, den 11. Juni von 18 bis 22 Uhr
Reisholzer Werftstr. 77 40589 Düsseldorf
U74, 701 Haltestelle Niederheid

leni.hoffmann@kunstakademie‐karlsruhe.de
e.lanz@hbksaar.de

Montag, 5. Mai 2014